Seminare und Weiterbildungen

Neben den üblichen Führerscheinklassen bieten wir auch weitere Seminare und Weiterbildungen an. Hier bieten wir dir grundsätzliche Informationen zu Weiterbildungen und Aufbauseminaren, damit du einen Einblick bekommst, was dich in unseren Kursen erwartet.

Wenn du weitere Fragen hast, die wir hier nicht klären konnten, kontaktiere uns!

ADR- Gefahrgutführerschein

Stück- und Schüttgut (Basiskurs)

Für den Transport von Gefahr- oder Schüttgut wird der ADR-Schein benötigt. Dieser gilt als Nachweis für den Transport von Gefahrgütern. Dem Abschluss des Basiskurses folgt eine IHK-Prüfung. Nach erfolgreichem Abschluss besteht die Berechtigung, Gefahrgut- und Schüttgut im Straßenverkehr zu befördern.

Neben dem Erwerb des Basis ADR-Scheins, bieten wir auch Aufbaukurse für Gefahrgutfahrer oder Kurse zur Verlängerung des ADR-Scheins an.

Während deiner Probezeit bist du auffällig geworden? Oder du hast Post von deiner Führerscheinbehörde bekommen mit der Aufforderung, ein Aufbauseminar zu absolvieren? Wir helfen dir gerne dabei, dieser Aufforderung nachzukommen und machen dich fit für den Straßenverkehr.

Seminarziele

  • Regelverstöße ergründen
  • Analysieren des Fahrstils
  • Gewohnheiten und Wertebewusstsein
  • Entwicklung des Fahrstils
  • Erlebtes Analysieren

Ablauf

  • 4 Gruppensitzungen
  • 1 Fahrprobe
  • Weiteres???

Konsequezen

Verlängerung der Probezeit

BKF- Berufskraftfahrerausbildung/-Weiterbildung

Wir bieten die Aus- und Weiterbildung zum Berufskraftfahrer.

Berufskraftfahrer müssen neben dem Führerschein, besondere, tätigkeitsbezogene Fähigkeiten und Kenntnisse nachweisen. Neueinsteiger benötigen eine Grundqualifikation, die mit regelmäßigen Weiterbildungen gesetzlich vorgeschrieben ist.

Der Besuch in unserem Fahreignungsseminar (FES) dient dazu, fahrauffällige Kraftfahrer vor dem Führerscheinentzug zu bewahren (früher ASP). Durch den freiwilligen Besuch des Seminars können Kraftfahrer ihre Punkte im Fahreignungsregister abbauen. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Seminars wird 1 Punkt im Fahrreignungsregister abgebaut. Das Seminar kann nur einmal in 5 Jahren absolviert werden.

Seminarziele

  • Regelverstöße ergründen
  • Analysieren des Fahrstils
  • Gewohnheiten und Wertebewusstsein
  • Entwicklung des Fahrstils
  • Erlebtes Analysieren

Ablauf

4 Gruppensitzungen

Konsequenzen

8 Punkte bedeuten Führerscheinentzug

Wenn du dich für einen Gabelstaplerführerschein interessierst, bist du bei uns genau richtig.

Nach erfolgreichem Abschluss der zweitägigen Prüfung wird der personenbezogene und unbefristete Fahrausweis ausgehändigt.
Informationen zu dem Inhalt dieser Führerscheinausbildung bitte bei uns erfragen.